Besuch des Siemensforums in München

Siemensforum Gruppenbild

Der PCB-Unterricht der 8. Klasse greift im Rahmen des Themenbereiches Elektromagnetismus unter anderem auch den Bau und die Funktionsweise eines Elektromotors auf.
Die Schüler der Ganztagsklasse 8d, verstärkt mit einigen "M-Züglern", nutzten hierzu das Angebot der Firma Siemens, unter fachkundiger Anleitung einen Elektromotor zusammenzubauen. Nach einer Führung durch das Siemensforum, in welchem eindrucksvoll die Meilensteine in der Geschichte des Weltkonzerns Siemens dargestellt sind und gestärkt durch eine kleine Brotzeit, machten sich die Schüler unter Anleitung von Herrn Volker Fischer an die Arbeit. Jeder Schüler erhielt dazu den Bausatz eines Elektromotors, den es in der Folge zusammenzubauen galt. Die Arbeit mit den kleinen Bauteilen, der Umgang mit dem Werkzeug sowie das Wickeln der Spulen erforderte neben einiger Fingerfertigkeit insbesondere das genaue und konzentrierte Arbeiten der Schüler. Umso größer war die Freude als nach etwa zweieinhalb Stunden die ersten Elektromotoren "schnurrten".