Skilager 2012

Am Gipfel des Schatzbergs

 

In der Woche vom 19. - 23. März 2012 fuhren die vier 7. Klassen der Franziska-Hager-Mittelschule gemeinsam in das Skilager.

Begleitet von den Lehrkräften Frau Appel, Frau Meindelschmid, Frau Große-Ahlert, Frau Utz, Frau Stangl, Herrn Wagner, Herrn Liebl, Frau und Herrn Stefanutti sowie Herrn Hübl machte man sich mit zwei Bussen auf den Weg nach Oberau in die Wildschönau. Mittlerweile bereits im 24. Jahr in Folge bezog man dort Quartier in der bestens bewährten und dieses Jahr modernisierten und ausgebauten Jugendpension Angerhof. Nach freundlichem Empfang durch den Hausherren Hubert Naschberger und dem Bezug der Zimmer ging es gleich nachmittags auf die Piste bzw. zum Langlaufen. Das zunächst sehr durchwachsene Wetter zeigte sich in den folgenden Tagen von seiner besten Seite. Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen begleiteten uns den Rest der Woche. Sowohl Langläufer als auch Skifahrer nutzten die guten Wintersportbedingungen, so dass am Ende der Woche alle Schüler mehr oder weniger sicher auf den Skiern standen. Auch der Großteil der Anfängergruppe um Alex, Cem, Michael und Michelle meisterten am Ende bravourös die gesamte Talabfahrt.

 

           

Auf der Piste .....

 

Der sportliche Teil wurde ergänzt durch ein umfangreiches Abendprogramm mit vielen lustigen Spielen, so dass aufkommende Heimwehgedanken schnell verflogen. Gittis Olympiade, der Bunte Abend mit dem Nachtrodeln, der Hüttenabend mit Karaoke, Apfeltauchen, Strumpfmaske,... sowie die Disco am Abschlussabend waren Höhepunkte der Woche. Festgehalten wurden die vielen schönen Eindrücke im Skilagertagebuch, welches einige Schüler  als wahres Kunstwerk gestalteten. Nach 22 Uhr kehrte in den Zimmern rasch Ruhe ein, da den meisten Schülern aufgrund des ausgefüllten Tages- und Abendprogramms schon bald die Augen zufielen. Während der gemeinsamen Zeit hatten Lehrer und Schüler zahlreiche Möglichkeiten sich abseits vom Schulalltag bei Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder den gemeinsamen Spielen von einer anderen Seite kennen zu lernen. So manche neue Freundschaft wurde in dieser Woche angebahnt und auf der Rückfahrt nach Prien waren sich alle einig: Dies war eine rundum gelungene Woche!!!

 

         

....als auch neben der Piste hatte man zahlreiche schöne Erlebnisse!

 

Ein Dank geht nochmals an das Lehrerteam, welches tatkräftig die Durchführung des Skilagers unterstützte und dabei  auf ihre Familien verzichteten und ihre Freizeit für unsere Schüler opferten. Ebenso möchten wir uns auf diesem Wege nochmals beim Team der Jugendpension Angerhof unter Leitung von Hubert Naschberger bedanken, das uns wieder einmal eine Woche bestens versorgt hat und in dessen Haus sich die Schüler der Franziska-Hager-Mittelschule seit Jahren sehr wohl fühlen.

 

Und umso breiter war das Lachen!

 

Marcus Hübl