AG Segeln trainiert für "Rio"

Ein besonderer Gast fand sich am Mittwoch, 13. Mai beim Priener Segelclub SCPC ein.  Jochen Schümann, zweifacher Olympiasieger, America´s Cup Gewinner, kam auf Einladung des 1. Vorsitzenden Lothar Demps nach Prien um sich von der tollen Arbeit des Priener Segelclubs zu überzeugen. Zur Unterstützung, dass die gute Arbeit auch zukünftig weitergeführt werden kann und vielleicht bei den Olympischen Spielen in Rio ein Olympiasieger aus Prien gekürt werden kann, überreichte er den Verantwortlichen des SCPS´s einen Scheck in stattlicher Höhe. Nach Eintragung ins Goldene Buch des Marktes Prien hatten die 24 Segelschüler der Franziska-Hager-Schule die Gelegenheit mit dem derzeit besten Segler Deutschlands auf dem Wasser um die Wette zu segeln. Für die meisten Schüler war es die erste "Regatta", jedoch unterstützt durch die Segellehrer Niko, Sebastian und Andreas, meisterten die angehenden Bootskapitäne den abgesteckten Dreieckskurs mit zunehmender Zeit immer besser.  Alle erreichten vor dem hereinbrechenden Gewitter ohne fremde Hilfe den sicheren Hafen, kräftigten sich anschließend bei Kuchen und Häppchen und holten sich zum Abschluss noch ein Autogramm vom mehrfachen Olympiasieger Jochen Schümann. Ein herzlicher Dank geht in diesem Zusammenhang an die Verantwortlichen des SCPC´s, Herrn Lothar Demps und Walter Schmiedt, den Segellehrern Sebastian, Niko und Andreas sowie das gesamte Team des SCPS´s für die gute Zusammenarbeit.