Wer kann sich am meisten merken?

Für alle interessierten Schüler veranstaltete die P-Klasse von Herrn Wagner im Rahmen ihrer Projektprüfung einen "Superbrain"-Wettbewerb.

 

 

 

Nachdem den Teilnehmer/innen zuerst viele Methoden vorgestellt wurden, mit denen man sich verschiedenste Dinge (Zahlenreihen, die Reihenfolge von Spielkarten, ...) gut merken kann, ging es in den Wettbewerb.

Auf dem Foto zu sehen sind Herr Reuter, Herr Wagner, die P-Klasse und die "Superbrain"-Gewinner.