Bergwandertag in die Unterwelt

Bergwandertag in die Unterwelt

Zuerst hoch hinauf auf den Spielberg und dann tief hinab in die Spielberghöhle führte der Wandertag der Klassen 7b, 7c, 7d und 8b.

Auf dem Milli-Weg zur Hofalm

Von Aschau stiegen wir vorbei an der rauschenden Quelle des Hammerbachs auf dem Milliweg zur Hofalm auf.

Kleiner Brotzeitstop

 

Brotzeitplatz

 

Eingang der Spielberghöhle

Wildnis am Spielberg

Dann folgten wir dem Weg zum Laubenstein und zweigten auf einen schmalen Steig zur Spielberghöhle ab.

Auf schmalen Steigen

Dort erkundeten wir die eindrucksvolle felsige Unterwelt.

Im Eingangsbereich


Der Rückweg führte uns wieder über die Hofalm direkt hinab nach Aschau.

Christoph Kerscher